Winlactat Analysekonzept bearbeiten

Aus mesics
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite wird zur Zeit noch überarbeitet

Begriff

Der Begriff des Analysekonzepts ist hier erklärt.

Einstellen von Schwellenwertmodellen

Auf der zweiten Unterseite des "Analysekonzepts" können Sie die zu berechnenden Schwellenwertmodelle angeben.

  • Q1: Wie füge ich weitere individuelle Schwellenwertmodelle hinzu?

A1: Drücken Sie unter der Liste der Modelle die Schaltfläche "Hinzufügen". Wählen Sie im darauf erscheinenden Fenster das gewünschte Schwellenwertmodell aus.

  • Q2: Was ist das Primäre Modell?

A2: Das Primäre Modell dient der Orientierung der Trainingsbereiche (wenn im gewählten Trainingsplan der Bezugspunkt auf "primäre Schwelle" gesetzt wurde). In der Analysegrafik wird diese Schwelle mit einer kleinen, hochgestellten "1" gekennzeichnet.

  • Q3: Wie stelle ich das primäre Modell ein?

A3: Wählen Sie eines der Schwellenwertmodelle, die Sie unter der Seite "Schwellenwertmodelle" eingefügt haben und drücken Sie dann "Als Primärmodell setzen". Es wird dann rot markiert.

  • Q4: Was ist die Fittingfunktion?

A4: Eine Antwort dazu finden Sie hier.

  • Q5: Mein Analysekonzept soll während der EinzeltestAnalyse in der entsprechenden Listbox zur Auswahl angezeigt werden. Es erscheint aber nicht. Wo stelle ich diese Zuordnung ein?

A5: Auf der Seite "Allgemeines" des obigen Fensters wählen Sie die passende Testmethode bitte aus. Es werden im der Analyse immer nur die zu einer Sportart (Testmethode) passenden Analysekonzepte angezeigt.

  • Q6: Ich möchte in meiner Auswertung auch die ventilatorischen Schwellen anzeigen. Diese erscheinen aber nicht in meiner Ausgabe. Was muss ich im Analysekonzept einstellen?"

A6: Fügen Sie bitte die ventilatorischen Schwellen (AT, RCP) in einem Analysekonzept hinzu, das Sie dann in der Auswertung auswählen. Sie fügen die beiden Schwellen unter "Schwellenwertmodelle" -> "Hinzufügen" in das Konzept ein.


Winlactat46 Analysekonzept.png

Fixe Schwellen

Definition

s. Fixe Schwellen

Winlactat46 Analysekonzept Fixe.png

Q: Wie richte ich eine Fixe Schwelle ein?

A: Drücken Sie unter der Liste der Fixen Schwellen auf "anfügen" bzw. "einfügen" und wählen Sie eine vordefinierte Schwelle oder eine eigene Schwelle [TODO]. Wenn Sie eine eigene Fixe Schwelle festlegen wollen, dann geben Sie die Bezeichnung, den Schwellwert und die Einheit an.

Q: Warum ist die Fixe 4 mmol/l Schwelle unter den individuellen Schwellen als Mader-Schwelle denn nochmals aufgeführt?

A: Der Vollständigkeit halber haben wir die eigentlich fixe Mader-Schwelle den individuellen Schwellen zugeordnet.

Untersuchungsbereiche

Winlactat46 Analysekonzept UBereiche.png