Winlactat Word Vorlagen bearbeiten

Aus mesics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verwendete Begriffe

winlactat Textmarken in Word

Die winlactat Textmarken (Bookmarks) markieren Stellen, an denen während der Generierungsphase die winlactat die entsprechenden Daten eintragen soll. Es können mehrere Textmarken gleicher Bezeichnung jeweils mit einer anderen Nummer in der Word Vorlage gesetzt werden (z.B. Name der Testperson).

Exportierbarer Inhalt an den Textmarken

Exportierbar sind:

  • einzelne Textelemente (z.B. Name, Adresse der Testperson) und vollständige Sätze (z.B. Erklärungen der Trainingsbereiche)
  • Tabellen (z.B. Schwellenwerttabelle)
  • Grafiken (z.B. Anwenderlogo oder die Leistungsgrafik)

Aufbau einer winlactat Textmarke

Eine winlactat Textmarke ist wie folgt aufgebaut: Titel+Nummer (z.B. Athlete_Name1 -> gibt den Nachnamen der Testperson aus) Die laufende Nummer muss zwischen 1 und 10 liegen.

Die Titel aller möglichen Textmarken sind in einer Tabelle aufgeführt.

Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung für den WORD Export finden Sie hier.